Sanierung Am Karbel
Wohnen im Chemnitzer Stadtteil Altendorf

Entwurfsansicht
Sanierung abgeschlossen: Am Karbel 40-44
Die Hauseingänge wurden barrierearm umgebaut

1. und 2. Sanierungsabschnitt abgeschlossen

Im Jahr 2016 wurden mit den Wohnhäusern Am Karbel 40 – 44 und 48 – 52 die ersten beiden Sanierungsabschnitte im Stadtteil Altendorf abgeschlossen.

Für rund 2,9 Mio. Euro erhielten die Gebäude neue Balkone, vorhandene Balkone wurden saniert, ebenerdig erreichbare Aufzüge ein- sowie die Hauseingänge umgebaut. Die Fassade erhielt eine neue Gestaltung.

3. Sanierungsabschnitte in 2017

Als dritten Sanierungsabschnitt hat die GGG im April 2017 das Wohnhaus Am Karbel 56 - 60 in Angriff genommen.

Neben der Schaffung von barrierearmen Wohnungen speziell für ältere Mieter oder Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen werden im Zuge der Sanierung Wohnungen zusammengelegt, um familienfreundliche Grundrisse zu schaffen.

Der Wohnungsmix erweitert sich dadurch auf 1-Raum- bis 5-Raum-Wohnungen mit Größen von 37 m² bis 130 m². Rund 1,5 Mio. Euro werden dafür investiert. Ab Oktober 2017 sind die Wohnungen bezugsfertig.

4. und letzter Sanierungsabschnitt in 2018

Im Jahr 2018 ist mit dem Wohnhaus Am Karbel 64 – 68 für rund 1,6 Mio. Euro der vierte und letzte Sanierungsabschnitt dieser baugleichen Gebäude im Stadtteil Altendorf geplant.

Vorgesehen sind die gleichen Maßnahmen wie bei den vorangegangenen Abschnitten.

Wohnungsangebote

Innerhalb der Sanierungsabschnitte können Sie aus verschiedenen Wohnungsangeboten wählen.

Lageplan

Reservierungen und Informationen

Sie haben Interesse und möchten sich eine Wohnung sichern?

Dann lassen Sie sich am besten frühzeitig bei unserer Vermietungsgesellschaft "WiC - Die Vermieter der GGG" als Interessent erfassen. Selbstverständlich unverbindlich, kostenfrei und ohne Provision oder Genossenschaftsanteile.

Gern beraten wir Sie individuell und beantworten Ihre Fragen.

WiC - Die Vermieter der GGG
kostenfreie Hotline:0800 664 1 664
Telefon:0371 533-1111
E-Mail:post@wic.de
Internet:www.wic.de

Nach oben