Sanierung Am Harthwald 1 und 3
im Chemnitzer Stadtteil Markersdorf

Im September 2017 wurde mit den Sanierungsarbeiten am Hochhaus Am Harthwald 1 der erste von zwei Bauabschnitten begonnen.

In den kommenden Monaten werden in dem im Jahr 1983 errichteten Gebäude die Aufzüge erneuert und ein ebenerdiger Hauseingangsbereich geschaffen.

Zudem werden die Elektrotechnik und die Fenster erneuert sowie die Fassade neu gestaltet. Durch den Anbau von Balkonen erhalten nach Sanierungsabschluss alle Wohnungen einen eigenen Balkon.

Die Sanierung beinhaltet Grundrissänderungen, wodurch neben den vorhandenen 1-Raum- und 2-Raum-Wohnungen auch neun 3-Raum-Wohnungen entstehen. Auch fünf rollstuhlgeeignete Wohnungen entstehen im Zuge der Sanierung.

Schautag

  • Samstag
  • 18. August 2018
  • 10 - 13 Uhr

Ziel ist es, das Wohnhaus sowohl für ältere Mieter, durch die Reduzierung von Barrieren, als auch für jüngere Mieter und Familien attraktiv und preisgünstig zu gestalten. Bis voraussichtlich August 2018 werden die Arbeiten abgeschlossen sein.

2. Bauabschnitt in 2018 geplant

Anschließend an den ersten Bauabschnitt ist ab September 2018 der Sanierungsbeginn für das Wohnhaus Am Harthwald 3.

Fast 8 Mio. Euro investiert die GGG in moderne und zugleich preiswerte Wohnungen in diesen beiden Objekten mit herrlichem Blick über Chemnitz.

Lageplan

Reservierungen und Informationen

Sie haben Interesse und möchten sich eine Wohnung sichern?

Dann lassen Sie sich am besten frühzeitig bei unserer Vermietungsgesellschaft "WiC - Die Vermieter der GGG" als Interessent erfassen. Selbstverständlich unverbindlich, kostenfrei und ohne Provision oder Genossenschaftsanteile.

Gern beraten wir Sie individuell und beantworten Ihre Fragen.

WiC - Die Vermieter der GGG
kostenfreie Hotline:0800 664 1 664
Telefon:0371 533-1111
E-Mail:post@wic.de
Internet:www.wic.de

Nach oben